Beekeepers - Varroa Mites

Beekeepers - Varroa Mites
Beekeepers - Varroa Mites

Beekeepers

Varroa Mites LP
Vacant Stare Records
Mit einem selbstzerstörerischen Akt zelebrieren BEEKEEPERS eine Melange aus Noise, Garage, Punk und Psychedelic-Fuzz-Rock. Verzerrte Riffs mit Rückkopplungen, scheppernde Beats, blubbernde Bassläufe, Dissonante Freejazz-Rhythmen und psychotische Störungen in der Nervenheilanstalt.

Im experimentellen Klangraum werden Wahnsinn und Einfallsreichtum verknüpft, in dem Collagen, Performance-Kunst und Abstraktion zusammenfinden und auseinandergerissen werden. Ein erkennbares Grundmuster wird immer wieder malträtiert, bis die grelle verstörende Geräuschkulisse in ihrer Frequenz die Grenze des Hörers auszutesten scheint. Die erzeugten Töne haben einen chaotischen Verlauf, sind unberechenbar. Die Unklarheit und Verzerrung der Aufnahme und des Gesangs steigert sich in ein subtilen vibrierenden Rhythmus, während sich die Soundkulisse zwischen Abstraktion und Songstruktur bewegt und einen ekstatischen Zusandte heraufbeschwört. Was aber improvisiert und unkoordiniert wirkt, ist Teil eines gewünschten Effektes, der sich beim Hören einstellt. Varroa Mites eröffnet ein Klangraum mit übersteuerten, effektreichen Tönen, die wie besessen eine symbolische Ordnung kontaminieren. Eine Gratwanderung zwischen Herausforderung, strukturellem Wandel und manisch-depressiven Phasen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0