COLLIDE AND DISCORD - Polygraph

COLLIDE AND DISCORD - Polygraph
COLLIDE AND DISCORD - Polygraph

COLLIDE AND DISCORD

Polygraph 12" LP
SubZine Records
Langsam braut sich das Riffspektakel zusammen und wir mit aggressivem Gebrüll verstärkt, das im Kern eine Wärme ausströmt, während alles andere erkaltet: Gefühle, Herzen, Macht, Gier, Neid, Arroganz. Insofern ist das durch Mark und Bein durchdringende Geshoute auch ein Versuch, das dünne Eis der kalten Gefühle aufzubrechen. Kollision und Kollaps.

"Your mind was crushed by the weight of haul. Out of control." Die Gedankenwelt und das Seelenpuzzle muss erst durcheinandergewirbelt werden, bevor es sich in Luft auflöst oder neu zusammengesetzt wird. Make it end! Wir sind alle gestrandet im Meer der verlorenen Vernunft und Menschlichkeit. Der fließende Rhythmus wird zerhackstückelt, eine Melodie in Moll und Dur erklingt wie eine Bestätigung der Perspektiv- und Hoffnungslosigkeit. Keine Träume, keine Verzeihen. "Sometimes I'm about to lose hope and feel destined to pay but at least our brightest shining night will end your darkest day. Nothing will tear us apart." Fühlst du dich auch manchmal ungeliebt und unerwünscht? Das pendelnde Tempo mit den unberechenbaren Breaks, Ups and Downs sezieren nicht nur die Eingängigkeit, sondern bestimmen auch das Wechselspiel aus Verzweiflung, Beharrlichkeit und Hoffnung, die irgendwo in deinem Herzen erleuchtetet. Du musst nur tief genug in dich reinhorchen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0