NAG - NAG

NAG - NAG
NAG - NAG

NAG

NAG LP/CD
Fysisk Format
NAG haben sich 2015 aus Mitgliedern der Bands Hold Fast und Agenda zusammengetan und verknüpfen Elemente aus Crust, Punk, HC und Metal. Der mutierte Bastard scheint direkt aus einem Höllenloch gekrochen zu sein, dominiert hier doch ein apokalyptischer Sound, der Verderben und Vernichtung zu Felde zieht.

Gleichwohl gibt es auch eingängige Strukturen, die das Feuer weiter lodern lassen, während Arnfinn Nag wie Rumpelstilzchen ums Feuer rennt und laut keifend auf den Boden stampft und rumspringt. In 2 1/2 Minuten werden dämonische Formel und Flüche heraufbeschwören, werden Saiten gedroschen und eintönige Rhythmen wie Maschinensalven und Worte wie Giftpfeile verschossen. Das sitzt, das trifft mich in die Magengegend. "What is Punk?", "Destination hell?", "What if you are right?" sind Auswüchse eines wutentbrannten Amoklaufes, der nicht zu stoppen oder aufzuhalten ist. NAG sind unterwegs auf einem musikalischen Vernichtungsfeldzug, versuchen aber auch dich dazu zu motivieren to get off the couch and start a Punk band. Das klingt in ihrem Falle wie eine Drohung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0