MANEGE FREI - Schweine

MANEGE FREI - Schweine
MANEGE FREI - Schweine

MANEGE FREI

Schweine LP
Kloppstock Records/Kotzbrocken Records
45 statt 33. Hahahaha, das ist auch eine zweideutige Aussage, bezieht sich diese aber auf die Abspielgeschwindigkeit. Mensch kann in dieser aber auch eine politische Botschaft hinein interpretieren, denn MANEGE FREI beziehen auf ihrer M-LP eindeutig Stellung gegen u.a. Neo-Nazis, rechte Hetzerei und die Lügenwelt.

Zusammenfassend kann mensch festhalten, dass  die Combo aus Hagen ganz schön viel Scheiße findet und das auch so formuliert. Alles scheiße, alles ätzend: Gesellschaft, Staat und Tyrannei. Asozialer Zecken-Boller-HC-Punk, der sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt und einen Scherbenhaufen hinterlässt, den du hinterher beseitigen musst. In einer schwarz-weißgemalten Klanglandschaft ertönt ein simpel gestricktes, aber eindringliches Klangbild, in dem ein brachiales, aggressives Getöse Feindbilder und Missstände weggefegt werden wie ein Orkan morgens um halb zehn, noch vor dem ersten Frühstückchen. Hellwach, konsequent werden in allerbester VKJ und RAWSIDE-Manier Phrasen und Parolen gedroschen, dass mir angst und bange wird. Mein Anspielhit ist "45 Jahre", bei dem sich die Band selbst überholt und auf der Überhol-Spur noch jede Menge Kraft und Ausdauer entwickelt, als absorbiere sie aus der ganzen Scheiße um sie herum noch zusätzliche Energie. Und mit dem letzten Song  "Schweine" blasen sie wie die kleinen Schweinchen das Afd-Haus weg, bis nichts mehr übrig bleibt, außer Staub, Schmutz und Scheißhaufen. Manege frei für brachial-wütenden Bombast-HC-Punk, der mit Volldampf auf die Kacke haut.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0