NERVE BUTTON - s/t

NERVE BUTTON - s/t
NERVE BUTTON - s/t

NERVE BUTTON

s/t LP
WANDA RECORDS
Gleich zu Beginn hat die Nadel Schwierigkeiten, den Buckel auf der Anfangsrille zu bewältigen, sodass das Intro etwas verkürzt wird, gleichwohl ich so eine Ahnung habe, dass es sich bei besagtem Buckel tatsächlich um den eigentlichen Nerve Button handelt und audiovisuelle Halluzinationen hervorrufen soll.

However, NERVE BUTTON spielen einen temporeichen, schweißtreibenden Garagenpunk 'n' Roll, der ein mir ein kurzweiliges Vergnügen und Hochgenuss beschert. Batmans roher Gesangsstil und die ausgeschmückten, schnellen Rock and Roll- Riffs erinnern mich angenehm an NEW BOMB TURKS, wenngleich NERVE BUTTON weitaus weniger schroff schrammelige Strukturen aufweisen und viel Wert auf einen "thrilling, glam slammin', junkshop smashin' sound" legen, ya know? 1 Intro, 8 eigene Songs und ein FORGOTTEN REBELS-Cover ("Hey little girl") und die Party ist vorbei. Warum zum Teufel, gibt es beim Plattenspieler keinen Rest-Knopf?! Ich bin ja mehr mit dem Umdrehen beschäftigt, als mit Pogo tanzen. Let's do it again!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0