THE DEADNOTES - I'll Kiss All Fears Out Of Your Face

THE DEADNOTES - I'll Kiss All Fears Out Of Your Face
THE DEADNOTES - I'll Kiss All Fears Out Of Your Face

THE DEADNOTES

I'll Kiss All Fears Out Of Your Face LP
KROD Records
Meine Güte, Darius, warum singst du nur so übertrieben weinerlich und gequält? Das ist echt too much! Und auch wenn Jakob mit seiner dunkleren Stimme einsteigt ergibt sich kein harmonisches Klangbild, sondern ein schräges Fiasko.

Puh, erst nach einigen Songs seid ihr in der Spur und bewegt euch aufeinander zu. Was bleibt sind die Emo-Texte über "Schade, dass du nicht hier bist, ich würde gerne mit dir kuscheln und zusammen weinen, weil ich so traurig bin. Ich weiß auch nicht warum, aber ich bin so sensibel, und ich weiß, ich sollte anfangen zu lernen, mich wie ein Mann zu benehmen, was immer das auch heißen soll."
 "Sometimes it's easy to make me laugh, it's not hard as so you think!" Ganz ehrlich, das gequälte Lächeln erfriert und am Ende bin ich froh, dass wir uns verabschieden müssen, das macht mich echt fertig. "I'm almost dead though I'm 18 years old!" Was soll mensch machen? No future und immer rumheulen? Die Freunde und Eltern wollen dich nicht gehen lassen? Nun reiß dich aber mal zusammen und geh los. Vielleicht nicht jetzt, in diesem Moment, aber etwas später, wenn du nicht mehr auf wackeligen Füßen stehst, können wir uns mal wieder verabreden und dann will ich weniger Rumgeheule oder ein tränenreiches Manifest hören, als mehr ein lebendiges Funkeln und Action!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0