PUFF - Living in the Partyzone

PUFF - Living in the Partyzone
PUFF - Living in the Partyzone

PUFF

Living in the Partyzone LP/CD/digital
Slovenly Recordings
"Do you enjoy the sound of people losing money?" Im elektronisch monotonen Rhythmus und experimentellen Klängen wenden sich PUFF von den tradierten Prinzipien der Tonalität ab und erschaffen ein Klangbild aus Dadaismus, Electro Surf-Funk, Garagentrash, Weltraumcountry und Art-Rockabilly.

Ein sonderbares Spektakel zwischen Willem, der Tarzan ruft und energiegeladene Maschinenmusik im Kreislauf zwischen Kirmes, Space Invaders und Telefon. "Der Tod ist ein Müllmann". Mit einer emotionslosen, gelangweilten Stimme werden Botschaften mit Laser, Blitz und 3D-Technik in die Mauern und nackten, leblosen Körper geritzt, während die Übriggebliebenen unwillkürlich zucken und willenlos wie die Duracellhasen durch die Gegend wackeln. Die magische, intensive Anziehungskraft durch die elektronischen Klangtöne wirkt wie eine transzendentale exzentrische Meditation, die aufblitzende, funkensprühende Bilder freisetzt und die Klientel, PatientInnen aller Art und Klassen, in einen Zustand aus Ekstase, Rausch und Migräne versetzt. Am Morgen danach herrscht Katerstimmung. Brummschädel und - Teufel noch eins - heftige Erinnerungslücken und ein fahler Beigeschmack, ob das hier noch alles mit rechten Dingen zugeht oder nicht doch Außerirdische am Werke sind. "Die Zukunft ist gekommen!" hämmern die Worte immer und immer wieder im Schädel. Oder sind PUFF Mitglieder der Zeugen Jehovas, die an der Türe klopfen und mir mit ihrem Sound und der Suggestiven Kommunikation den Kopf verdrehen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0