THE LUCID DREAM - Compulsion Songs

THE LUCID DREAM - Compulsion Songs
THE LUCID DREAM - Compulsion Songs

THE LUCID DREAM

Compulsion Songs LP/CD/digital
Holy Are You / Cargo
THE LUCID DREAM lautmalen eine atmosphärische Klanglandschaft, die mit Noise Rock und Synth-Pop gesprenkelt werden. Heftige Fuzz-Rock-Effekte und hippieske Klangbilder erzeugen eine spirituelle Stimmung, einen kraftvollen Energiestrom, der hypnotisch wirkt ("Stormy waters").

Im gleichtönigen Rhythmus schrammelt die Gitarre, während Mark harmonische Schwingungen verbreitet. Und auch sonst werden die Strukturen immer wieder aufgerissen und stilvoll verändert. Der Dub-Beat-Rhythmus in "I'm a star in my own right" wird mit sägenden Riffs und halluzinogenen Klängen erweitert, sodass sich die Melodie langsam betörend ins Unterbewusstsein schlängelt. "The emptiest place" ist ein Space-Western-Theme und läuft zur Siesta in der glühenden Hitze, während sich Aliens und Cowboys ein Duell liefern. "21st century" ist ein getrommelter Punkrock-WahWah mit elektronischen Firlefanz. Und ja, die Mixtur aus Moonwalk, Garten Eden-Spaziergang, Psycho-Therapie und Beschwörungsrituale entfaltet eine Atmosphäre, die von eisgekühlten Nebelschwaden, vibrierenden Beats und durchzogenen RiffRaff-Klängen trotz intensives Spiel eine emotionale Distanz aufbaut. Vertrauen kann mensch eben nicht erzwingen. Und so ist "Compulsion songs" ein Soundtrack für die Ultimaten, die lernen müssen, sich von ihren Obsessionen zu befreien.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0