WarHoles - trouble, beautiful trouble

WarHoles - trouble, beautiful trouble
WarHoles - trouble, beautiful trouble

WarHoles

trouble, beautiful trouble LP/CD/digital
IAM Records/Rough Trade
Kill the Messiah! In einem wütenden Poetry Slam-Gebet wird der Ärger schon mal heraufbeschworen. been Orelians theatralische Gesangsweise und extrovertierte Art, sowie Vincents schroffes Riffing im dreckigen Keller- und Garagensound wird von Ion Illus' animalischem Schlagzeug-Spiel verstärkt.

WarHoles verknüpfen Grunge und Poesie zu einem wüsten-wildem Spektakel, das en gros die wort- und stimmgewaltigen Textinterpretationen begleitet. Während der textlichen und stimmlichen Darbietungen scheint die Band zu improvisieren und nimmt die Stimmung der Worte auf, verstärkt diese und wirft sie den ZuhörerInnen entgegen. "Lou noir". Es kracht und knallt in allerbester Grunge-Manier. "The Last Confession Of The Tamer" ist ein verbales kräftiges und intensives Feuerwerk der Wortakzentuierung, das instrumental begleitet und verstärkt wird und eine gespenstische angsteinflößende Atmosphäre inszeniert. "trouble, beautiful trouble" ist spannende Unterhaltung mit Tiefgang, kommentiert und kontrastiert von brillanten Instrumentalisten. Eine wortgewaltige und musikalische Achterbahnfahrt aus Tiefe, Humor, Taktgefühl und Flow.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0