STUMBLING PINS - Common Angst

STUMBLING PINS - Common Angst
STUMBLING PINS - Common Angst

STUMBLING PINS

Common Angst LP/CD
Fire&Flames Music/Plastic Bomb Records/Broken Silence
Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Leere Taschen und lebenshungrig. "I waste my life for Punk!" Ein Hoch auf die schöne Zeit, ein Hoch auf die Revolution. Es ist zum Verrückt werden. Gedankenspiele, die einen fertig machen. Wohlstand genießen, während andere leiden. Kein Ticket fürs Paradies, nur Nieten und Enttäuschungen.

STUMBLING PINS haben sich viel Zeit genommen und ein stimmungsvolles, deprimierendes Szenario arrangiert, ein Gesellschaftsbild, das bestimmt ist von Widersprüchen und  Ernüchterung. Soziale und politische Aspekte werden in ein schwungvolles und bisweilen melancholisches Klangbild eingefügt, das trotz dem wechselseitigen Gefühl von Resignation, Stagnation und Kampfeswillen, auch die Konsequenz des Durchhaltens und Dagegenseins lautmalt. Der Schmutz der Straße und die Sehnsucht nach Veränderung von Wirklichkeit wird von STUMBLING PINS in eine diskursive Praxis gespeist. Mensch denkt, plant, konstruiert, interagiert und fabriziert. Und als solches hat mensch auch das Problem, zu bestehen, d.h. sich durchzusetzen, seinen Ort in der Gesellschaft zu finden. "It's a long way back to the start again!" Im wuchernden Netz der Beziehungen und Auseinandersetzungen mit sich und der Gesellschaft basieren die ausgeschmückten und differenzierten Songstrukturen auf ein gutes kontinuierliches Zusammenwirken, womit ein gleichermaßen harmonisches wie dynamisch-lebendiges Klangbild entsteht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0