FRAU MANSMANN&DIE PHILS - Split

FRAU MANSMANN&DIE PHILS - Split
FRAU MANSMANN&DIE PHILS - Split

FRAU MANSMANN&DIE PHILS

Split EP
Bakraufarfita Records
11 Jahre bzw. 21 Jahre Prostituiertenpunk, Bio-Bananen von glücklichen Affen und Kokolores. Mensch könnte auch sagen: Bier, Bönx und Philsharmoniker, höhöhö. Aber Spaß beiseite, schließlich geht es hier bierernst zur Sache. Bönx, Azi, Sebo, Magnesium und Emilie torkeln mit einer promillestarken Rumpelpunk-Polonaise auf der Suche nach Klosterfrau Melissen- und Kellergeist(er).

Emilie macht es besser und ballert drauf los, dass Blut, schweiß und Tränen fließen. Zack, und dann issses auch schon vorbei.
DIE PHILS haben kein Bock auf Theater und können Frau Mansmann locker über die Straße helfen und ihnen das Wasser reichen. Mehr noch, servieren sie eingängigen, flotten Punkrock, der Lust auf Mehr macht. Lust auf eine geile Zeit, die zurückliegt, als das Schulbrötchen mit Schaumkuss und die Zunge belegt war von Ahoi-Brause. Doch was ist heute los mit den Kids in der Schule? Kein Quartett spielen, kein Juckpulver auf die Haut reiben, kein Urin in den Turnbeutel pinkeln. Muss ja keineR wissen. Ich vergebe ein Bärchenstempel ins Aufgabenheft und Frau Mansmann muss nachsitzen. Ätsch!
Kein Wunder, dass PunkerInnen ein hartes Los erwischt haben und sich immer unmöglich benehmen und rumnörgeln. Selber schuld!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0