· 

Krosse Sojawürfel mit Reis und Kräuter-Senfsauce

Sojawürfel, kross angebraten mit Natur- Wildreis und Kräutersenfsauce
Sojawürfel, kross angebraten mit Natur- Wildreis und Kräutersenfsauce

Zutaten:

  • 2 handvoll Sojawürfel (grob)
  • 6 Champignons
  • 1 kl. Zwiebel
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Chilipulver
  • Rapsöl
  • 125ml pflanzliche Sahne
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Würze-Hefelflocken
  • 3 EL milden Senf
  • 1 1/2 kl. Tassen Reis (z.B.: Natur/- Wildreis)

Zubereitung:

  • Die Sojawürfel (grob) in einer Schüssel mit 2 EL Gemüsebrühe und heißem Wasser übergießen und 20 Minuten quellen lassen.
  • Anschließend ausdrücken, den Sud für die Sauce in einen Messbecher auffangen
  • Die Sojawürfel mit 3 El Rapsöl übergießen und kräftig würzen
  • Die Zwiebel, Pilze klein schneiden und mit den eingelegten Sojawürfel in einer Pfanne und etwas Rapsöl kross anbraten
  • Den Reis in Rapsöl andünsten, dann die doppelte Menge Wasser hinzugeben und solange köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.
  • Für die Sauce: den Gemüsebrühen-Sud mit pflanzliche Sahne zu 200 ml auffüllen. Den Senf und frische oder TK-Kräuter (z.B.: Petersilie, Dill, Schnittlauch) hinzugeben, die Hefeflocken einrühren und in einen kleinen Topf kurz erwärmen, umrühren, nicht kochen lassen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0