Finding Harbours - Meant To Stay

Finding Harbours - Meant To Stay
Finding Harbours - Meant To Stay

Finding Harbours

Meant To Stay EP
iwishicouldstay.
Der musikalische Rahmen ist eine zarte Annäherung, ein schüchterner Gang der Empfindsamkeit, aus der das Bedürfnis hervorgeht, die gezierten Rhythmen und Melodien in einem leicht verträumten Klangmodus zu verweilen.

Der kräftig-schroffe GEsang indes ist ein Kontrast zum flachkurvigen Rhythmus und unterbricht die Schüchternheit mit der Tendenz zur mangelnden Selbstbeherrschung. Dennoch ist es die natürlich Unbekümmertheit, die die bedrückende tagträumerische Eleganz in Gang setzt und sich in weiten Teilen versucht, von einer Last zu befreien. Die Instrumentierung in "Blue Hour" sorgt für einen vitalen Auftrieb mit starkem Ehrgeiz, während "November" den Willensmoment abbremst und sich ganz und gar in einen Moment der Verlorenheit wiederfindet. "Finding Harbours" haben spielerisches Potential und liefern genügend Ansätze für eine passiv-gelassene Spielart mit starkem Formgefühl und wirkt verträumt und ganz auf sich fokussiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0