TEAR THEM DOWN - Abide

TEAR THEM DOWN - Abide
TEAR THEM DOWN - Abide

TEAR THEM DOWN

Abide EP
Backbite Records
Schon lange habe ich keine Band mehr gehört, die flotte Punkmusik spielt und den Arbeitsprozess mit Spaß, Schwung und Disziplin ausfüllt. Dabei entstehen hymnische Melodien im rasanten Tempo, die enorm Druck aufbauen, geradlinig und virtuos gespielt werden. Ich habe es ja schon einmal in einem früheren Review erwähnt, dass mich TEAR THEM DOWN mit ihrem flotten, schnellen Punkrock an Bands wie EBBA GRÖN, ASTA KASK erinnern.

Gorb" ist für mich der stärkste Song, besitzt er doch alle Eigenschaften für einen ausgelassen Pogo in deinem Zimmer oder natürlich auf einem ihrer Konzerte. Das harmonische Zusammenspiel entwickelt einen motivierenden Charakter, trotz des schnellen Tempos die Akkordwechsel in einer dynamischen Art zu spielen und immer neue Melodiebögen zu erarbeiten, die zwar kurz, aber stets antreibend sind und einfach nur gute Laune verbreitet. "Take my back" hat indes einen ganz andren Charakter, ist rauer und härter, was sich insbesondere durch den Gesangsstil auszeichnet. "Take a walk in my shoes". Aber bitte, gerne, und sie passen auch noch. Doch es geht ja auch dabei um die Sicht der Dinge, die eigene Perspektive zu verstehen, die Erfahrungen und Erkenntnisse nachzuvollziehen. Es liegt ein steiniger Weg vor dir, aber mit TEAR THEM DOWN überspringst du die Hürden meisterlich! Aber vergiss nicht, die Hände aus den Taschen zu nehmen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0