DISTANCE IN EMBRACE - The worst is over now

DISTANCE IN EMBRACE - The worst is over now
DISTANCE IN EMBRACE - The worst is over now

DISTANCE IN EMBRACE

The worst is over now CD
Horror Business Records / Soul Food
Tja, mensch kann es sich einfach machen und die Probleme beiseite schieben, sich ablenken und mit unnötigen Sachen beschäftigen und Dinge kaufen, die mensch überhaupt nicht benötigt, aber es ein gutes Gefühl gibt, während die Welt um dich herum kollabiert.

Das Schlimmste ist eben nicht überstanden, aber vielleicht lodert ja noch ein Fünkchen in dir, blitzt Begeisterung in deinen Augen auf, für ein Versprechen, was du einst gegeben hast: change my life! DISTANCE IN EMBRACE werfen dir die Leine zu und glauben fest daran, zusammen mit dir die final Chance ergreifen und alles zu erreichen, was du dir vornimmst.
Eigentlich weiß mensch doch, dass mensch keine Ratschläge erteilen sollte. Aber damit es uns wieder gut geht, ist es wichtig, mitzuteilen, wie es dir so geht, was dich bewegt und dich teilhaben lassen. Dafür ist es notwendig, das Tier in dir rauszulassen, motivierende und anspruchsvolle Strategien zu entwickeln, offensiv und zielstrebig vorzugehen und das Wispern zu einem Keifen, Brüllen werden zu lassen, die Balance zwischen konzentriertes Arbeiten und wilde, unkontrollierte Ekstase zu halten. Harmonie und Zerstörung. In die Schöne und das Biest-Manier entwickeln DISTANCE IN EMBRACE Melodien zum Träumen und Verlieben, Passagen, die den Ghoul um Mitternacht erweckt, während die fett produzierte Klanglandschaft komplexe Strukturen aufbaut. Die 6 Songs pendeln zwischen Sehnsucht und Ablenkung, Reflexion, Leiden, Schmerz und Fragen, wer ich sein will und wer und was noch in mein Leben passt. Das haben DISTANCE OF EMBRACE in einer aufwühlende Art und Weise gelautmalt und überzeugen mit einer klangdynamischen Vielfalt, die die Reaktionen aus Hilflosigkeit, Verlassensein und -werden, Mut und Hoffnung detailliert in vielschichtige musikalische Muster einfügt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0