ROCKIN' ALDO & THE GOLD SEARCHERS - Raise the flag!

ROCKIN' ALDO & THE GOLD SEARCHERS - Raise the flag!
ROCKIN' ALDO & THE GOLD SEARCHERS - Raise the flag!

ROCKIN' ALDO & THE GOLD SEARCHERS

Raise the flag! CD
Rebel Music/H'ART
Aldo hat zusammen mit den GOLD SEARCHERS ein stilechtes Rockabilly-Album eingespielt. Anzalone Aldo verantwortlich für alle Kompositionen und geriert sich als Teddyboy und Liebhaber des amerikanischen Südstaaten-Rhythm&Blues, den er vor allem in der Hymne und dem Titeltrack, "Raise the flag" ausdrückt.

 "Rockin' and rollin' in my own way!" Rockin' Aldo lässt aber auch Country Musik mit einfließen, was nicht verwundert, denn fast alle Rockabilly-Musiker hatten ihre Wurzeln in der Country-Musik und nahmen Country-Titel auf. Klar, der Rockabilly wird in jedem Song gehuldigt und ROCKIN' ALDO & THE GOLD SEARCHERS arrangieren die Songs nett und einladend, ohne die wilde Sau zu spielen. Dafür ist der Stil, die Etikette wichtiger, die zwar auch ein Lebensgefühl der 50er Jahre adaptiert, aber kein rebellisches Verhalten mehr auslöst. Insofern weht hier ein Hauch Nostalgie mit, wenn Lieder wie "I'm gonna drive my motorbike", "Rock with me, Baby", "She's gone away and left me" erklingen, die neben einem Halbstark-Image vor allem aber die Glanzzeiten des Rockabilly skizzieren, die Aldo mit Überzeugung intoniert, denn - so viel ist sicher - Aldo ist und bleibt ein Ted, der mit Leib und Seele einfach gute Musik in Clubatmosphäre spielen und auf die Tanzfläche bitten will. Aber bitte mit Stil!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0