SCHEISSE MINNELLI - A Fifth Of Skatehoven

SCHEISSE MINNELLI - A Fifth Of Skatehoven  7"
SCHEISSE MINNELLI - A Fifth Of Skatehoven 7"

SCHEISSE MINNELLI

A Fifth Of Skatehoven  7"

Destiny Records

Nach einem wilden Auftakt zünden Sam, Mikey, Dash und Marlon ein rhythmisches Feuerwerk und überzeugen mit einem stilechten Oldschool-Core, der schnell, hibbelig und abwechslungsreich gespielt wird und dabei die Faktoren aus Aggressivität, Kreativität und Energie assimiliert. 

 Heraus kommen 4 wilde Punksongs und ein rockig-groovender Song ("Unwell"), die im jeden Fall den Soundtrack für eine lebendige Bewegungskultur darstellt, aber auch interpretiert. Skaten in der Urbanität, Streetspots als freiheitsliebender Treffpunkt. "Love it or leave it" als Crossover mit Ecken und Kanten im 80er Thrash_Style und dann "Bedtime for Bonzo" als straighte Attacke und rasante Abfahrt mit blauen Flecken und Hautabschürfungen. Volles Risiko und ungewohnt zielstrebig. Das instrumentale "A fifth of Skatehoven" ist der perfekte Abgang und Absprung, Motivator für gewagte/gekonnte Sprünge und ein witziges stetiges Katz-und-Maus Spiel mit den Securities. Thrash Punk wie eine Spielwiese und Akkordwechsel für Stufen-rauf-Stufen-runter-Kombinationen, die alles abverlangen. Punk ist kein Kuschelrock!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0