DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS - Hatepunk

DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS - Hatepunk
DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS - Hatepunk

DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS

Hatepunk CD
www.facebook.com/dmfpunk
Jaha. Scheiße aussehen und sich daneben benehmen. Als BürgerInnenschreck kannst eben machen was du willst. Am Ende bist du sowieso an allem Schuld. Und hey, fühslt du dich nicht auch ein bisschen wie einE AußenseiterIn, wie einE AusgestoßeneR, wie in einer Freakshow, in der du die Hauptrolle hast?

DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS starten erst gar keinen Versuch, irgendetwas hieran zu ändern, sondern liefern verstärkte Akkorde und Gründe, die Eliten zu hassen, die immer nur nehmen und den Hals nicht genug bekommen. Gier und Geiz, Moral und Vernunft. DISILLUSIONED MOTHERFUCKERS wissen, wo sie hingehören, zünden mit naturtrüben Molotow-Akkorden und rudimentären Delirium-Melodien die Lunte für die Vorkriegsjugend, die sich im Kellerloch verschanzt, um dann - vornehmlich am Wochenende - den Touris auf der Mönckebergstraße mit einem destruktiv-nihilistischen Straßenmusikunterhaltungsprogramm verschreckt und die Ausgestoßenen anzieht, um sich zusammenrotten
und loszuschlagen. Denn sie wissen was sie tun. Sie haben nichts zu verlieren und machen sich keine Illusion. Im schleppenden Tempo, düsteren Sound kriechen sie wie ein Gewürm durch die Viertel und zeigen der künstlich Schöne(n) Neue Welt die hässliche Fratze und die Zukunftsperspektive: Niedrige Instinkte, Verrohung der Menschlichkeit, Gewalt. Heute Exekution, morgen Revolution! Wir zerstören, wonach wir uns sehnen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0