PINKY SWEAR - I told you I was sick

PINKY SWEAR - I told you I was sick
PINKY SWEAR - I told you I was sick

PINKY SWEAR

I told you I was sick EP
https://www.facebook.com/pinkyswearmusic
PINKY SWEAR ist ein musikalischer Geschichtenerzähler, der nachdenklich-besinnliche Momente lautmalt und durchaus starke Akzente setzt. Trotzdem PINKY SWEAR melancholische Grundstimmung erzeugt, verzichtet er auf Betroffenheitsproblematiken, sondern lenkt die Aufmerksamkeit auf eine gelassene Grundhaltung, die hilfreich für einen unmittelbaren Zugang darstellt.

Meine Aufmerksamkeit hat er im jeden Fall. Und ich denke, dass macht es auch einfach. Denn gleichwohl der emotionale Wert hoch ist, liefert PINKY SWEAR auch Glaubenssätze wie Dinge sein sollten und den Widerständen, die daraus erwachsen können. Reizvolle Momentaufnahmen und wunderschöne balladeske Pop-Punk-Songs, die neue Handlungsfreiräume und Wahlmöglichkeiten für ein Leben mit mehr Lebensqualität, Lebensfreude und Leichtigkeit entfalten. Und wenn es zum Ende hin auch mal richtig kuschelig und wehmütig wird, dann erweckt PINKY SWAER mit Moll- und Durtönen die Frequenz zum Traurig-sein, als ob ein Abschied ebenjenes wehmütige Gefühl zurückbringt, wo ein letzter Kuss, eine letzte Umarmung ein Geschenk der Freundschaft ist, und das Warten nach dem Abschied die Leere mit einer unstillbaren Sehnsucht füllt. Aber dann werden auch die Dinge klarer. Mit jedem Atemzug sorgen die gemachten Fehler für Einsicht und Verständnis, bis die Begegnung nur noch eine Erinnerung ist, die mit der Zeit verblasst.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0