URBANER VERSCHLEISS - Ballast

URBANER VERSCHLEISS - Ballast
URBANER VERSCHLEISS - Ballast

URBANER VERSCHLEISS

Ballast EP
https://de-de.facebook.com/urbanerverschleiss/
Was braucht die Welt, um sie zu einem besseren Ort zu machen? Liebe! Bücher, Lieder, Filme, Kalendersprüche, Glückskekssprüche, Horoskope, Ratgeber, Seminare, Therapien, Post-it-Zettel. Max brüllt, als sei das Vorhaben eine verzweifelte Rettungsaktion, denn nach dankbarer Verehrung.

Und so ist es ein Geben und Nehmen und wir warten auf den Moment, der alles ändern kann und vielleicht auch wird. Selbst, wenn wir uns in einer Warteschleife befinden sollten oder im Nebel nicht mehr klar sehen. Zum Glück gehen Alex, David, Ferdi und Max ihren Weg allein und bleiben wach, wenn andere schon schlafen. Mit Liebe die Welt oder die Menschen verbessern? Für Max bleibt am Ende nur noch Hass über, denn auch in einer vertrauten Zwischenmenschlichkeit gibt es es nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen. Was heißt es denn, wenn alle auf einmal glauben, dass die Liebe eben gerade der Sinn des Lebens ist und alles gut macht? Liebe wird zur Glaubenssache. Und es tut immer noch weh, wenn sich plötzlich das Gefühl nicht mehr so echt anfühlt. Wenn du nicht mehr essen und schlafen kannst. Solange der Mensch ein Wesen ist, das sich bezüglich Handhabung von Missständen und Widrigkeiten wie selbstverständlich auf Rückfallebenen verließ, anstatt voller Überzeugung aus Eigenverantwortlichkeit selbst anzupacken, würde die Welt allerhöchstens bleiben, wie sie jetzt ist. Diese Erkenntnis macht wütend und auch URBANER VERSCHLEISS lautmalen ein ausdrucksstarkes Klangbild, das von der berauschenden Trostwirkung befreit ist und mit dunklen Grundtönen eher eine zweifelnde, skeptische Grundhaltung, die - und das ist überlebensnotwendig - verknüpft ist mit Enthusiasmus und Leidenschaft. Alles andere wäre auch Zeitverschwendung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0