Bungler - The Nature of Being New

Bungler - The Nature of Being New
Bungler - The Nature of Being New

Bungler

The Nature of Being New CD
Innerstrength Records
Das Trio spielt einen nervtötenden Stresscore, der dich in in einen dunklen Ort führt, ohne Hoffnung auf ein Happy End. Der eigenwillige Punk- und HC-Sound ist experimentell und klingt wie der frustrierte Aufschrei, der wachrüttelt und gleichzeitig den destruktiven Charakter verstärkt.

BUNGLER haben ein unorthodoxes Songwriting und einen schmerzend-heiseren Gesang, der wütend ist und unerschrocken lospoltert. Der stetig wechselnde Grundrhythmus hat im Kern genügend Kraft und Power, Groove und grobmaschige Fertigkeiten, mit einem massiven Eingriff die Natur neu zu gestalten. Dabei kommt es dem Trio überhaupt nicht in den Sinn, den Aufräumsinn zu drosseln, sondern den Eklat heraufbeschwören. Es entstehen spontane Lebensräume, die einen Ausbruch aus ordnungsliebenden Strukturen zur Folge hat oder anders ausgedrückt: GG Allin meets Every Time I Die. Ein frenetischer, leidenschaftlicher Akt aus Selbstzerstörung, angsteinflößenden Brüllattacken aus der geschlossenen Abteilung und brachialen, schwer verdaulichen Koloss-Rhythmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0