DECIBELLES - Tight

DECIBELLES - Tight
DECIBELLES - Tight

DECIBELLES

Tight LP/CD
Kidnap Music/Cargo
Sabrina Duval, Fanny Bouland und Julia Kat sind witchy babes, die die ZuhörerInnen mit dilettantischen, kindlich-naiven Charme, mit eintönigen Riffs und verlockenden, süß-koketten Vocals verführen. Doch gerade, wenn dich dieses seltsam vertraute Gefühl einlullt wie die malerischen Bilder von ruhigen, sonnenbeschienenen Ozeanen, auf denen du dich treiben lässt, bricht eine kurze, heftige Lärmorgie herein ("Pas les humains") und reißt dich aus der Hypnose.

Mal sperrig, ungestimmt und ungelenk, dann wieder feinfühlig, graziös und unschuldig.
Der Balanceakt aus wütendem Geschrei ("Hu! Hu"!), ungezähmtes Verhalten einerseits und anarchischem Power Pop erschüttert die wohl gehütete primitive Welt, in der von Mädchen, Frauen angemessene weibliche Bescheidenheit (sic!) erwartet wird. Des Sinns ihres Lebens beraubt, verharren sie in ihrer selbst geschaffenen künstlichen Welt und stagnieren. Dafür haben DECIBELLES nur Spott und Mitleid übrig. "Tight" ist ein Album, das die selbstvergessene Leidenschaft wieder entdeckt, das mit der Art des Nonkonformismus neue Einsichten bringt, welche gegenteilige Werte verkörpern, als gesellschaftliche Stereotypen es vorschreiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0