KEEGAN - Famous last words

KEEGAN - Famous last words LP
KEEGAN - Famous last words LP

KEEGAN

Famous last words LP
Bellfire Records/Cargo
KEEGAN ist eine internationale Band aus Köln mit einem britischen Sänger, einem deutschen Gitarristen, einem französischen Bassisten und einem österreichischen Drummer. Die Band wurde im Herbst 2000 von dem Songwriting-Duo Ian Maxwell und Massimo Peter gegründet. Als Inspiration für den Bandnamen diente, wie könnte es anders sein, der englische Fußballer Kevin Keegan, ein großer Held des Exil-Briten Ian.

Der Name KEEGAN klingt nicht nur cool, dachten die Jungs, sondern auch Kevins Spielweise spiegelte die musikalische Philosophie der Band wieder: Schnörkellose, treffsichere und hitverdächtige Power-Pop-Songs mit britischem Einschlag. Überzeugte mich bereits der Vorgänger "Underdogs are go" mit dem Mix aus Glam, Glitter und Brit-Rock der 70er Jahre, zeigen KEEGAN auch auf dem 4. Album ihre Liebe für britische Indie-Musik und der Faszination für die großartigen 1970er mit frechen eingängigen Smashern ("Shut up and dance"), die sogar den early Punkrock aufsaugen, ohne wild and weird Faktor, dafür aber mit unwiderstehlichem Charming boy-Gehabe, Und was sie in "End of Century" aufbringen ist schon ein echter Schmachtfetzer mit gehauchten Backings und verführerischer Note. Aber KEEGAN können auch anders und springen in die Brit-Pop-Ära, wenn sie in "Poison" den Zeitgeist durchschütteln.
Guido Lucas hat seine Fingerchen im Spiel und demonstriert sein Talent, die Luft brennen zu lassen. Guidos Aufnahmen stehen für ein Qualitätssiegel und KEEGAN dürften auch seinen Vorlieben entsprechen. KEEGAN machen eigentlich alles richtig. Lassen es krachen, setzen Impulse und bauen auf bekannte Töne und Inhalte wie in "Give me action" wo von den Stones bis zu den Ramones alles dabei ist. So ist "Come and get (it now)" vielleicht auch als Aufforderung zu verstehen, Bands wie KISS, CHEAP TRICK, SWEET abzufeiern und dann ein Gespür dafür zu bekommen, was das Faszinierende an KEEGAN ist: professionelle Arbeitsweise, effiziente Technik, glänzend aufgelegt und attraktiv. Ganz wie ihr Vorbild!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0