Worst - Instinto Ruim

Worst - Instinto Ruim
Worst - Instinto Ruim

Worst

Instinto Ruim LP (Re-Release)
Demons Run Amok Entertainment
Das dritte Album erschien bereits 2015 und skizzierte das (Über)Leben in der brasilianischen Kultur. WORST offenbaren auf diesem ein aggressives Brett mit vielen Moshparts, kräftigen Shouts, etwas Gegrunze, Gekeife, ein Crossover aus HC und Metal.

Die nihilistischen Inhalte demonstrieren wütende Aussagen zum Status Quo aus der ICH-Perspektive. Ein LEben ohne Hoffnung, ohne Zukunft und Perspektive. Diese Scheiße ist und bleibt scheiße. Vergewaltigungen und Mord auf und in den Straßen, ein Leben geprägt von schlechten Instinkten. Im Stakkato-Rhythmus bleibt viel Platz fürs Moshen, fürs Bangen und fürs wild Umherstampfen. Die vielen Breaks und das mit gehaltener Handbremse versehene Tempo birgt ein brodelndes Feuer, das wie ein Fahrzeug im Leerlauf aufheult und darauf wartet, mit quietschenden Reifen davonzurasen. Doch WORST halten die Handbremse die meiste Zeit fest gedrückt und lassen das Riffing wirken, um die angestaute Energie bis ins Unermessliche zu steigern. Das ist anstrengend und entspannt zugleich, ohne an Biss und Härte zu verlieren. Und textlich wirken die Inhalte wie kritische Briefe und Statements an die politische Führung des Landes.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0