Blisterhead - Border Control

Blisterhead - Border Control
Blisterhead - Border Control

Blisterhead

Border Control EP
Cramada
Blisterhead aus Schweden mixen Elemente von THE CLASH und RANCID und klingen wie eben auch zig andere Bands, die Straßenpunk, Ska und Rock and Roll verknüpfen. BOMBSHELL ROCKS, VOICE OF A GENERATION und BLISTERHEAD fahren/fuhren die gleiche musikalische Schiene.

Nun servieren BLISTERHEAD aber eine zeitgemäße Fassung und haben etwas großartiges vollbracht. So greifen sie das politische wie gesamtgesellschaftliche Thema Flüchtlingspolitik auf, bekräftigen eine Kritik an das menschenunwürdige Verhalten von Politik und Gesellschaft gegenüber traumatisierter Flüchtlinge und setzen diese Kritik in ein melodisches, dynamisches und schwungvolles Konstrukt und sorgen trotz der belastenden Situation für eine respektvolle, zwischenmenschliche Beziehung, die sich in den mehrstimmigen und ausgeschmückten Liedern widerspiegelt. Es muss also nicht HC-Geboller ein, um sich dem Thema Flüchtlingshilfe anzunehmen und den Umgang mit MigrantInnen zu kritisieren. Es geht auch im melodischen Streetpunk-Modus, der hymnisch-treibende Rhythmen emporbringt und den Zorn ohne Störgefühle in positive Energie verwandelt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0