LESTER - Die Lüge vom großen Plan

LESTER - Die Lüge vom großen Plan
LESTER - Die Lüge vom großen Plan

LESTER

Die Lüge vom großen Plan LP/CD
Bakraufarfita Records
LESTER suchen das Glück, jagen nach dem Zweck, lassen den Schreibtisch beben und drehen das Hamsterrad. Zwischen Alltagsroutine und Ausbrechen, Frust und (Selbst)Mitleid schaffen LESTER Lichtblicke und schmieden Pläne im Gedankenlabyrinth ohne Ausgang.

Wo ist das Alles-oder-Nichts-Gefühl, das rebellische Verhalten: Geh‘ raus, tu was Verrücktes, Schönes, Komisches? LESTER haben auch keine direkten Antworten, sondern offene Fragen. LESTER machen Musik, weit weg von Klischees oder Erwartungshaltungen. Eines aber überwiegt in den Strukturen: Gelassenheit. Die Gitarren sind immer noch laut, die Rhythmen vielseitig, die Inhalte persönlich, reflektiert und manchmal sogar abstrakt wie Rachuts Impressionen: "Deine Worte sind so trocken wie die Wüste wo du bist!" Ist das schon Pop-Lyrik? Keine Frage, die Texte sind im Kern etwas, worüber es viel nachzudenken gibt. Und die Musik macht Ausflüge jenseits des trübsinnigen Nichts, sprengt die urbanisierte Umwelt, kokettiert mit postmodernem Diskurs und erschafft eine produktive Rezeption, eine rhythmische Geschichte im Kopf, die dich begleitet und auf einer lockeren (Spiel)Art und Weise hängen bleibt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0