The Tidal Sleep - Be Water

The Tidal Sleep - Be Water
The Tidal Sleep - Be Water

The Tidal Sleep

Be Water CD/LP
This Charming Man Records
Nic wirkt den poppigen, hellen liquiden Rhythmen mit einem aggressiven Shouting entgegen und kontrastiert das harmonische Klangbild mit urwüchsigen Nuancen. Screamo-Pop, Heart-Core oder moderner Melodic HC.

Zwischen Beruhigung und Aufgeregtheit lautmalen TTS eine Kette kausaler Zusammenhänge, die vor allem den Stresslevel versucht abzubauen und parallel eine harmonische Struktur aufzubauen, in der durchatmen, Reinheit und Milde erlaubt ist. So haben Songs wie "Sogas" eine Wechselwirkung aus Belastung, Bewältigungsstrategien gegen Ängste, Bewegungs- oder Entspannungstechniken. Ein paradoxes Klangbild ausgefüllt mit einem intensiven Zusammenspiel, das Gefühle wie nervös und aufgedreht, dann plötzlich müde, hungrig und erschöpft in das KAlngbild transportiert. Das ist schon eine enorme Herausforderung und erwirkt eine Bekämpfung der innere Unruhe, die aufkommt kurz bevor es in den OP geht oder das erste Date ansteht. Am Ende gibt es den totalen Kollaps oder das Festhalten eines schönen Gedankens.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0