BLOODLIGHTS - Pulling No Punches

BLOODLIGHTS - Pulling No Punches
BLOODLIGHTS - Pulling No Punches

BLOODLIGHTS

Pulling No Punches
Konkurs Productions/ Soulfood
"We grew up with punk, powerpop, rock´n´roll and heavy metal, and we try to keep all influences on a free float in our songs. The result of all of that is what makes Bloodlights what it is".

Sänger und Gitarrist Captain Poon (Ex-Gluecifer) lässt nach der Übernahme des Mikros eine deutliche Refenz an seine musikalischen Vorlieben erklingen. Ob Ass-Rock à la TURBONEGRO ("Lights out"), melodischer Hard Rock, Rock and Roll oderGlam Rock, BLODDLIGHTS covern die Stile und sind die lebende Jukebox mit einer professionellen Spieltechnik, die aber eine Authentizität vermissen lässt. So verliert sich der charakteristische Ausdruck in dem Sog der klischeeüberladenen Songs.  Das Werk ist ein grundsolides, mainstreamiges Hardrock-Album, melodisch, mit harten Gitarren, poppigen Attitüden und rockigen Ohrwurmmelodien, aber eben auch ohne Substanz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0