ANIMAL YOUTH - Animal

ANIMAL YOUTH - Animal
ANIMAL YOUTH - Animal

ANIMAL YOUTH

Animal LP/CD

Weyrd Son Records

ANIMAL YOUTH aus Brüssel sind im Herbst 2016 aus der Noise Punkband SIAMESE QUEENS hervorgegangen. Nun frönt das Trio ihrer Vorliebe für 80er Synth-Dark-Wave-Romantik. 

Verschrobende Rhythmen mit Hall und kaltem Echo, eine unterkühlte Atmosphäre, aber auch treibende schnelle Beats, die die Symbiose aus Melancholie, Monotonie und Morbidität ("Love you...when you're dead"; "eat you alive") widerspiegelt. Dunkle Orte, Impulsgeber und Spielräume düster konnotierter Transzendenz. Der musikalische Schmelztiegel aus Dark Punk, Wave und Gothic hat hier seinen Ursprung in der Phase menschlicher Traurigkeit, wobei die selbstbezogenen Inhalte karikiert und überzogen wirken, weniger ernst gemeint oder authentisch. Insofern ist das skizzierte Leiden eine Persiflage auf  Weltschmerz, Trauer und Einsamkeit, losgelöst von Zwängen und Dogmen und vom Stil weniger darauf ausgerichtet, die Zweifel am Sinn des Lebens lautzumalen und mehr Wert auf Intensität und Expressionismus legt, die Stimmung zu genießen, die die melancholisch-romantische Atmosphäre verströmt. Tierisch gut!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0