THE FITS - You're nothing, you're nowhere

THE FITS - You're nothing, you're nowhere
THE FITS - You're nothing, you're nowhere

THE FITS

You're nothing, you're nowhere LP

Mad Butcher Records

Ursprünglich 1982 auf Rondolet Records erschienen, gilt diese Platte als Punk-Klassiker, obwohl die Band selbst mit der Aufnahme gar nicht zufrieden war.

THE FITS gründeten sich 1979 in Blackpool. Bereits nach nur 4 Tagen der Bandgründung spielten Mick Grudge (Gesang), Andy Baron (Bass), Kev Halliday (Schlagzeug) und Bill Hughes (Gitarre) ihren ersten Gig im Bispham Community Center.

Nach insgesamt 4 Gigs wurde Bill durch Steve Withers an der Gitarre ausgewechselt. 1980 folgte mit "You named us tape" die erste Veröffentlichung auf dem Tape vom "Beat the system"-Label, eine Proberaumaufnahme mit einem Interview von Bill Gumpy am Ende. Im gleichen Jahr erschien im Juni mit "You Said We'd Never Make It" die 1. Single. Der Besitzer des lokalen Second Hand-Plattenladens, Barry Lights, verkaufte die Single in seinem Laden und als diese mit 1.500 verkauften Exemplaren ausverkauft war und auf "Beat the sytem" nochmals aufgelegt wurde, erreichte die Single nicht mehr nur mehr Leute  sondern auch den 2. Rang in den Sounds-Punkcharts. THE FITS wurden im September 1981 von Rondolet Records gesignt, die ihre 2. Single "Think For Yourself" Anfang 1982 veröffentlichte. In selben Jahr gingen THE FITS schließlich ins Studio, um ihr Debütalbum "You're nothing, you're nowhere" einzuspielen. Die Songs sind simpel strukturiert und sind in der Tat schlecht abgemischt. Der rumpelige harte Pogosound besticht vor allem durch Micks ranzigen Vocals. Die rudimentäre Spieltechnik ist in etwa vergleichbar mit Bands wie RIOT SQUAD, allerdings haben THE FITS beiweitem nicht die spieltechnische Reife. Das änderte sich, nachdem kurz nach den Aufnahmen Kev Halliday und Andy Baron die Band verließen und durch Tez McDonald von One Way System und Ricky McGuire von Chaotic Youth ersetzt zu werden. Mit diesem Line-Up hatten THE FITS gleich mit ihrer nächsten Veröffentlichung, der "Last laugh" EP, erschienen im Dezember 1982, einen achtbaren Charterfolg (Platz 44 in den Indie UK Charts).

THE FITS waren (und sind) einer jener Bands, die mit ihrem rumpeligen simplen Pogo-Punk sicherlich keine spielerische Raffinesse offenbarten, jedoch diesen typischen Punk ertönen ließen, der mit ebenso einfachen wie wütenden Parolen ("The time is right"; "Too many rules"; "I don't need it") einen ähnlichen Sound spielte wie ULTRA VIOLENT, MAU MAUS, CHAOS UK, THE INSANE, PARTISANS, DISCHARGE und frühe GBH! Insofern sind auch THE FITS Teil der britischen Punk Rock Geschichte, die mit ihrem typischen UK82-Sound den Glam und Glitter, den Rock and Roll im Punk ablegten und stattdessen parolenhafte, simple, laute, eingängige Inhalte und Rhythmen arrangierten, die aggressiv und energisch vorgetragen wurden, und weniger durch spielerisches Können, als mit der These "Musik ist die Botschaft" zu verstehen gewesen. 

Einfach und gut, typisch UK82-Punk!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0