DISTORTED TRUTH - Victim of the law

DISTORTED TRUTH - Victim of the law
DISTORTED TRUTH - Victim of the law

DISTORTED TRUTH

Victim of the law 7"
Mad Butcher Classics
DISTORTED TRUTH sind eine schottische Punkband, die ihre erste 7" "Victim Of The Law" 1985 auf Green Vom Records veröffentlichte. Ich bin mir nicht sicher, aber es ist meiner Meinung wahrscheinlich, dass sich Alshy (Gitarre, Gesang), Kev (Schlagzeug) und Davy (Bass) nach einem Special Duties Song benannt haben.

Der Titeltrack, "Riot Squad" auf der A-Seite und "Fallout" auf der B-Seite sind musikalisch schnelle, melodische Punksongs, singalongs mit der Energie und speziellen Rohheit, die angry und würzig, stampfend und mitreißend, im Stile von RIOT SQUAD meets BUZZCOCKS serviert werden. Tja, und mit dem Opener der B-Seite, "Party Political Bullshit", haben DISTORTED TRUTH eine der bekanntesten Street Punk Hymne aufgenommen.
Erst 1988 folgte mit "Smashed Hits" das Debütalbum auf Link Records. Nach einem weiteren unspektakulären Release löste sich die Band auf. Seit 2010 ist die Band in Originalbesetzung, erweitert mit Alex an der Gitarre, auf Konzerten in Schottland, England und Deutschland zu sehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0