MY TURN - s/t

MY TURN - s/t
MY TURN - s/t

MY TURN

s/t LP
Backbite Records
My Turn aus Griechenland spielen klassischen NYHC im Stile wie Sick of it all, Agnostic Front, adaptieren genretypische Slogans und Parolen ("Divided we stand, united we fall"), schwören auf Familie und Zusammenhalt und bauen auf freundschaftliche Beziehungen, die sich hier inform der Gastbeiträge von Dave (WOLF DOWN) bei „Lessons Learned“ und Alex von LAST HOPE bei „Living On The Edge“ äußern.

Für MY Turn ist HC das Lebenselixier, die Musik als Mittel, um sich zu pushen und abzugeh'n: "I feel the rhythm floating in the room. One shot, two shots, blood, skulls, bones". Nun, das klingt nach extrem violent dancing oder nach Terrorwarnung. Rückhalt bietet die Familie, die Bandmitglieder, die auch nach der erlebten Scheiße immer noch da ist und zu einem hält: "This is the way we want it to be": Stinkende Socken, verschwitze Klamotten. Der Van ist das rollende Zuhause, ständig auf der Straße unterwegs. My Turn sind Vanlife-Nomaden, die sich als Überlebenskünstler gerieren und nicht müde sind, ihren Weg konsequent und selbstkritisch zu gehen und je sozial kälter und härter es zugeht, sie dadurch noch mehr zusammen wachsen. Fuck the world!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0