EAT THE BITCH - Desillusioniert

EAT THE BITCH - Desillusioniert
EAT THE BITCH - Desillusioniert

EAT THE BITCH

Desillusioniert CD
https://eatthebitch.bandcamp.com/
Jona, Tim, Manu und Linda sind very fuckin' angry, kritisch und politisch. Konsum tötet, Kapitalismus tötet, die Urquell des Bösen ist Gier, Neid und Ignoranz. EAT THE BITCH fühlen sich als "BeifahrerInnen auf 'nem Schleudersitz" und ein ehrliches "Fuck off!" hilft, die unerträglichen Dinge irgendwie erträglicher zu machen.

Dafür schreit Jona, streckt die Zunge raus und agiert in allerbester Rübe-Manier mit Liedern aus der Punk-Rappelkiste. Das einfache Soundgerüst ist dunkel, druckvoll und verstärkt die (selbst)zerstörerische Eigendynamik, die das System zu zerstören versucht: Hunger, Armut, Kriege, Patriotismus, Kapitalismus. Auf der Strecke bleibt die Vernunft, nicht aber der Protest und der Widerstand. Und diese Aktionsformen findet punk zuhauf in den Inhalten wider. Der stürmische, aber gut kontrolliere HC poltert und rumpelt, dass der Untergang forciert und skizziert wird. Der notwendige Weckruf motiviert zu mehr Verantwortung, wie und unter welchen Bedingungen ein gutes Leben für Alle möglich ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0