DISARRAY - wants to be in love

DISARRAY - wants to be in love
DISARRAY - wants to be in love

DISARRAY

wants to be in love CD-R
Fragile Records
Dies ist eine Sammlung von Songs von der Eastcoast Punkband (Middleboro, Massachusetts, USA), die von 1979 bis 1986 existierte.

Brüdi Sorbit von Fragile Records hatte 2 Tapes bekommen und liebte die Musik der Band. Ihr Stil reichte von eingängigen Melodien, harmonischen Gesangslinien, sägenden Riffs, bis hin zu Blues, Ska und Heartcore beeinflusster Punkrock. Rock and Roll, Proto-Punk und Pere Ubu. Einige Songs erinnern mich sehr an THE PAGANS aus Cleveland, Ohio, mit ihrem dynamischen, intensiven, dreckigen, garagigen Rock and Roll Punkrock. DISARRAY sind stilistisch vielseitig interessiert, schrammeln und orgeln, verfügten mit  Lawrence H. Boyd (gestorben im März 2003) über einen ausgezeichneten vielseitigen Sänger und haben viele tolle Songs für die Ewigkeit geschrieben: "22 minutes" (toller Heartcore-Song), "Blind spot" (schon sehr wavelastig), "Radio free" (dominante Gitarrenarbeit mit einer Melodie wie ein einziges Solo gespielt), "Beacon" ertönt wie ANGRY SAMOANS mit DICTAROS-Gitarren.
Wow, was für ein Haufen zeitlos-guter Songs. Die limitierte Auflage CDr von 200 wurde von Brüdi mit einem 7 "Vinyl-Einzel-Siebdruck-Cover und einem Textfaltblatt veröffentlicht und erschien in Erinnerung an den Sänger der Band Lawrence H. Boyd, der ein toller Songwriter war und die Songs mit seinem charismatischen, individuellen Gesangsstil prägte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0