· 

THE RETARDED RATS - I hate chocolate

THE RETARDED RATS - I hate chcolate
THE RETARDED RATS - I hate chcolate

THE RETARDED RATS

I hate chocolate 7"
Killjoy Records
Anna, Flatty und Gastschlagzeuger F.J. haben 2 Songs im Berliner Sloppy Beats (Analog)Studio aufgenommen und als Flexidisc veröffentlicht. Ein Format, das ich lange nicht auf dem Plattenteller  abgespielt habe.

"The head and the axe" ist ein sehr hektisch-nervös vorgetragener Song, der seine stärksten Momente hat, wenn Flatty im Intermezzo und zum Ende seine Barré-Riffs als typischen Rock and Roll Grundton lautmalt.
"Survival" hat einen ein spooky weird Sound mit hellem Klang, Hall und Echo. "Nobody joins small pubs gigs anymore", stellen THE RETARDED RATS nüchtern fest. Das ist natürlich schade, denn gerade hier oder im Keller deiner Eltern ist dieser Sound die passende Untermalung. "I'm stuck my attitude and keep myself alive!" Das ist trotzig und selbstbewusst, das passt auch zum gefühlvollen Country-Gore-Billy-Sound.  Warum THE RETARDED RATS Schokolade hassen, weiß ich immer noch nicht, den Zeichnungen zufolge wirkt das Stück Plombenzieher aber elektrisierend wie eine Schockwelle, vielleicht ist es aber auch mit Rattengift versetzt und entfaltet seine Wirkung erst nach dem Verzehr. Ganz schön fies! Support your local band and scene! Es kommt auf die inneren Werte an!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0