· 

BART BUDWIG - Sabai

BART BUDWIG - Sabai
BART BUDWIG - Sabai

BART BUDWIG

Sabai
Vivre Arts
Bart hat sich in die Wildnis zurückgezogen und sich von der malerischen schönen. wilden und natürlichen Umgebung inspirieren lassen. Zurück zur Natur.

 Zurück zur Natur. Abseits der Zivilisation, umgeben von Seen, Wälder und alpinen Klippen liegt die rustikale Hütte Sabai, in der Bart die Freiheit genießt und seinen Gedanken freien Lauf lässt. Bei starkem Kaffee knistert im Hintergrund das Feuer aus dem Ofen und Bart erzählt persönliche Geschichten über den Nachthimmel, von zu Hause, von Horizonten und von Gefühlen wie Trauer, Bedrängnis und Glückseligkeit. Leise und in sich gekehrt besingt Bart mit ruhiger, sonorer, fragiler und dunklen Stimme die unplugged coolness auf eine besinnliche Art und Weise, die wärmt und auch sehr unaufgeregt ist. Der musikalische Knuddelbär spielt unspektakulär, aber tiefgründig und offenherzig.  Und so ist Sabai auch eine Begegnung, aus der eine tiefe Freundschaft und vor allem eine gemeinsame Leidenschaft für herzensgute, natürliche Musik und Naturverbundenheit entstehen kann. Es bedarf keinen Verstärker und Elektronik, um einen kleinen Raum voller Menschen in ihren Bann zu ziehen: Barts pures und unverfälschtes Spiel mitsamt seinem melancholischen Blick und wehmütigem Ausdruck reichen vollkommen aus. Er zeigt, welche Emotionen er mit Musik übertragen kann und einen Seufzer nach dem anderen produziert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0