· 

MEAN JEANS - Jingles Collection

MEAN JEANS - Jingles Collection
MEAN JEANS - Jingles Collection

MEAN JEANS

Jingles Collection LP
FAT WRECK CHORDS
Mean Jeans knüpfen mit ihrer Jingles-Collection in etwa an die "short music for short people"-Reihe an. In den letzten Monaten haben sie Jingles für Unternehmen wie Mountain Dew, Coors Light, Totinos und DiGiorno geschrieben, ohne dass sie danach gefragt wurden.

So haben sie bspw. ein paar Mountain Dews im Keller entdeckt, diese getrunken und sich gewundert, wie frisch diese noch waren. Dieses Erlebnis war zugleich die Inspiration für den Song "Mountain Dew (I Need It)", veröffentlichte den Song online und die Band ermutigte ihre Follower, diesen fleißig zu teilen. "Vielleicht hat Mountain Dew das Lied nicht zu ihrem neuen Jingle gemacht, aber sie haben uns mit einer Kiste Dew und einer schicken Ausrüstung ausgestattet", berichtet Gitarrist Billy Jeans. Nun haben sie mehr Dew im Keller, als ihnen lieb ist. Es folgten weitere Inspirationen und Jingles zu Marken wie "Coors light" und eine Twitter-Umfrage, welche TK-Pizza einen Jingle verdient hätte. "Totino hat gewonnen, aber sie waren nicht begeistert genug von unserem Jingle, also haben wir beschlossen, einen Remix zu machen und DiGiorno die rechtmäßige Ehre zu geben", sagt Jeans. Damit wurde "(Give Me) Totinos" zu "(Give Me) DiGiorno". Was folgt sind ramoneske und punkige Jingles zu Capri Sonne ("Have a Capri sun with me"), Taco Bell, Camel Lights, Kraft Mc&Cheese und einem "unknown product".
23 Jingles später und ich bin restlos davon überzeugt, dass Punk eine Marke ist, ein Produkt, welches auf ähnliche Art und Weise angepriesen wird wie die Pistols-Produkte in "The Great Rock 'n' Roll Swindle", nur, dass die ausgewählten Marken bei den MEAN JEANS einen subjektiv festgelegten Standard erreichen mussten. Ich bin mir nicht ganz sicher, was die Kriterien sind, aber zumindest ist die Grundidee schon witzig, die Umsetzung kreativ und bisweilen auch sehr unterhaltsam. Ob mensch denn überhaupt beim Kauf der hier vorgestellten Produkte an den MEAN JEANS-Jingle denkt, bezweifle ich, aber zumindest sind diese bestimmt verkaufsfördernd. Turbokapitalismus hat eben seinen Preis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0