· 

Sidewalk Surfers - Dinner For Sinners

Sidewalk Surfers - Dinner For Sinners
Sidewalk Surfers - Dinner For Sinners

Sidewalk Surfers

Dinner For Sinners
Long Beach Records Europe/Broken Silence/Believe Digital
SIDEWALK SURFERS kombinieren Punk und Ska(te), eine Vorliebe, die zum Einen der Leidenschaft fürs Skaten geschuldet ist und zum Anderen dem harmonisch-melodischen Soundtrack, durchsetzt mit starken Pop-Punk-Ansätzen, die die Grenzen zwischen Ekstase, Exzesse und Energie verschwimmen lassen.

Davon zehren Songs wie "Out of control", die forsch und stürmisch vorantreiben, bis Verzückung und natürlicher Rausch das musikalische und kreative Energiepotential ausschöpfen. Durch die eingestreuten Ska-Elemente, dem Getröte, Georgel, 2-Tone und schnellen Rhythmus bleibt der Bewegungsdrang recht hoch und die Abwechslung garantiert neben viel Spaß auch links-politische Themen, die zudem die Filzhut-, Karohemd-Trägerinnen und bunten Hunde im Publikum mit Wut im Bauch und Spaß in den Backen zum Skanking und Pogen animiert ("Sleepwalker"). Die vielseitigen Arrangements sind ein locker-frischer Querverweis, dass die Mit-Zwanziger viele Möglichkeiten nutzen, um mit Pauken und Trompeten, Karacho und Köpfchen mit Bravour und auf einem recht hohen spielerischen Niveau durch den musikalischen Geschicklichkeitsparcours zu rollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0