· 

SURFITS - 50:50

SURFITS - 50:50
SURFITS - 50:50

SURFITS -

50:50 CD
K-Klangträger
SURFITS haben ein Gespür für Stimmungen und überzeugen mit Musik, die politische Inhalte transportiert, die Solidarität und Empathie aufzeigt und ein situativ starke Akzente setzt.

So wird die globale Lage erklärt, ganz allgemein bewusst Grenzen überschritten und Rassismen wie Repressionen als Ursache für Spaltung und Unterdrückung analysiert. Fallbeispiele und Kritik am öffentlichen propagierten Idealbild
autoritärer Disziplinartechniken. Hier weht der Sound der Rebellion mit dem Duft der brennenden Lunte eines Molotowcocktail mit Reggae-Varianten. Fiesta, karibische Volksmusik und erfrischende Klangmalereien, die Punk und hektische Offbeat-Töne verknüpfen, die den sound of sirens lautmalen, rauchige Vokalharmonien, triumphale Bläsereinsätze und schmissige treibende Melodien. Schonungslos kämpferische Botschaften, die im Roots&Subculture-Etikett ernste, politische Reflexionen wild und ausschweifend vortragen. "Hatred&Disgust", "St. Pauli", "Time to make a change" sind bei der subkulturellen Linken Anstöße für die rhythmische Bewusstseinsbildung. Doch neben der Systemkritik gibte s auch viel Shalalala und Zeit, Rum und Cola zu bestellen. 50:50 ist dann auch Programm. 50 % politische, linke Tanzmusik und 50 % stil- und schwungvolle, aufregende Offbeat-Variationen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0