· 

Selofan - Vitrioli

Selofan - Vitrioli
Selofan - Vitrioli

Selofan

Vitrioli LP/CD
Fabrika Records
Mit ihrem 80er Jahre Synth Wave Sound driften SELOFAN in die Katakomben der urbanen Großstadt ab und erschaffen eine dunkle, unterkühltes Klanglandlandschaft.

Mit dem minimalistischen Retro Cold Wave werden durch Flüstern, monotone Klänge und instrumentale Töne Horrorvisionen und morbide Gedankenwelten kreiert. Die kühle Atmosphäre wird zudem durch nebulöse Vocals und Liebesdramen verstärkt, gleichwohl the language of love auf deutsch, spanisch und griechisch funktioniert. Die Songs strahlen einen sterilen und kühl-maschinellen Charakter aus, als Wärme und Romantik, die wir bei 80er Kitsch-Pop-Elektronik-Combos wie SOFT CELL wiederfinden. Und ebenjene Dramen sind es, die in jedem Song ein Leiden und Dahinschmelzen verursachen. Bisweilen wirken die Kompositionen aber auch uninspiriert und eintönig. Das mag Absicht sein, hat in jedem Fall eine betörende Wirkung, denn auch in dem Gleichklang, in der Monotonie liegen intensive Schönheiten verborgen, die auf die andere Art faszinierend sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0