· 

Tequila and the Sunrise Gang - Of Pals and hearts

Tequila and the Sunrise Gang - Of Pals and hearts
Tequila and the Sunrise Gang - Of Pals and hearts

Tequila and the Sunrise Gang

Of Pals and hearts LP/CD
Uncle M Music
Of Pals and Hearts ist das 5. Studioalbum. Musikalisch gibt es nicht nur Ska und Reggae, sondern wie in "Replacement" auch zwischenzeitliche Rage against the machine-Ausbrüche. Denn seien wir ehrlich.

Ska und Offbeat klingt per se immer nett und warmherzig. Doch es gibt Themen, die heftige Emotionen hervorrufen. Wenn Sänger René beim Songwriting die Verschmutzung der Meere und soziale Ungerechtigkeit thematisiert, seine Gedanken in Wörter verpackt und into action bringt, dann darf er auch mal wie Zack de la Rocha den Crossover-Stil aus Rap- und Rockelementen aufgreifen und wütend sein. Dann gibt es Songs wie "All on you", der sich an TALCO und deren Punk Chanka-Stil orientiert. Combat Ska...mit Ursprüngen und Einflüssen von Bands wie Mano Negra, Gogol Bordello aber auch Einflüssen aus modernen Balkan Beats. Und meinetwegen können Tequila and the Sunrise Gang so viel zitieren und Referenzen offenbaren wie sie wollen, denn es ist immer nur ein kleiner Teil im großen Ganzen. Somit zeigt sich eine große Stilvielfalt der Kieler, die mit einem Kontrast aus wellenartigen, warmen, überschwänglichen Sommermelodien, Party und Protest ihren eigenen Kielifornien-Sound evaluieren und "egal, wie bekloppt die Welt ist, mit Freunden bietest du dem schlimmsten Sturm die Stirn, reißt das Ruder herum". Und so klingt Of Pals and hearts wie die dynamische Gezeiten-Theorie. Schließlich werden insbesondere in Küstennähe erhebliche Energiemengen umgesetzt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0