· 

Arterials - Constructive Summer

Arterials - Constructive Summer
Arterials - Constructive Summer

Arterials

Constructive Summer LP
Gunner Records/Broken Silence
Die Musiker Max, Peter, Flo und Jens von No Weather Talks, Tackleberry, Just Went Black und Rowan Oak haben mit ARTERIALS Songs komponiert und einen Sound entwickelt, der Punk ("Reformation day"), Heartcore ("Blood or water") und Indie-Rock ("Atlas") in den musikalischen Mixer wirft.

Im Kern sind die Zutaten aus Leidenschaft, Energie, Gefühl und Härte wohldosierte Häppchen, die Elemente zum Selbstcheck auszurufen. Mehrstimmiger Gesang als Kontrast zwischen rau, heiser und gefühlvoll,  melancholische, druckvolle Bass- und Gitarrenarbeit, die in "Millstones" harmonisch treibend in Leatherface-Manier fließt, aufwendige Akkordfolgen und komplexe Melodiestrukturen verknüpft und immer den hard to the core-Stil als Leitgedanken folgt. Das ist nicht nicht nur löblich, sondern Ausdruck von Freude an Ergebnisse des gemeinsamen Arbeitsprozesses: Deine Gefühle fühlen, annehmen und verwandeln lernen. Die ausgereiften, abwechslungsreichen und vielseitigen Kompositionen sind ein spielstarkes Qualitätsmerkmal und "Constructive summer" stärkt das Ideal "we’re in this together", nimmt dich an die Hand, lässt dich nicht alleine und ist stürmisch, aufwühlend, ekstatisch, empathisch und erfrischend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0