· 

noemienours - Bear meditations

noemienours

Bear meditations LP
http://www.a-musik.com/
noemienours lebt SxEx-Vegan und belongs "to a landscape who knows the cycles of the earth".

In diesem sind es vor allem BärInnen, die noemienours mit der Kraft der Worte von der Kette befreit und sich mit der Kampagne animalsasia.org solidarisiert, die sich u.a. auf die Arbeit zur Schließung von Bärengallefarmen konzentriert. Im fragilen Flüsterton und mit dilettantischem slow-fi lullabies-Spiel erzeugt noemienours schief-schräge Töne und Klänge im diy-Style und minimalistic-Sound, der eine zurückhaltende leise Art offenbart, als solle der Winterschlaf der Bären nicht gestört werden. Aber es sind ja auch Lullabies und es gilt to listen the growing sound of life. Wiegenlieder sind ein Tor zu unserer gemeinsamen Kultur. Sie sind universell und einzigartig zugleich. Von Asien bis Afrika, von den USA bis nach Europa nutzen Eltern Schlaflieder, um ihren Kindern beim Schlafen zu helfen. noemienours möchte den Bären/Bärenkindern helfen, um ein ungestörtes, freies Leben zu leben. Gleichwohl das Plädoyer für die Freiheit in diesem Ausmaße sinnvoll ist, so sehr ist die musikalische Umsetzung ein fragiles Spiel mit Keyboard, Piano und Percussion, entwickelt aber auch eine zunehmend vertraute, friedliche Atmosphäre, die behutsam offen und herzlich Werte vermittelt, die für das friedliche, respektvolle Zusammenleben von Mensch und Tier nötig sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0