· 

Finding Harbours - From Spring to Fall

Finding Harbours - From Spring to Fall
Finding Harbours - From Spring to Fall

Finding Harbours

From Spring to Fall EP
http://www.findingharbours.com/
Das Gefühl von Verzweiflung und Sehnsucht erklingt hier wie die unerwiderte Liebe. "Will you stay here" ist ein fragiler Moment, eine Annäherung an den Augenblick der Wahrheit, ist aber auch Ausdruck von Angst einer düsteren Urerfahrung:

der Abweisung. In der Folge führen ambivalente Verhaltensweisen zu einem Wechselbad der Gefühle, das nicht selten typische Vorgänge wie Impulsivität, instabile zwischenmenschliche Beziehungen, rasche Stimmungswechsel begünstigt. Das schmerzt, tut weh, denn eigentlich will mensch Schiffe bauen, die nicht untergeh'n. Aber was nützt der/die beste KapitänIn, wenn die Angst vor Versagen und Verlust das Schiff manövrierunfähig macht. Finding Harbours genießen den Vorteil, das gefühlsmäßige Engagement keineswegs aus der Perspektive der Überlegenheit zu transportieren, sondern Empfindungen auf unerwünschte Annäherungsversuche zu reagieren, ohne eine tiefverwurzelte Tendenz des Menschlichen zu verletzen. In der musikalischen Umsetzung ist es die Beharrlichkeit der feinen Momente, die Attraktivität in komplexe, aber auch eingängige Rhythmen auszudrücken, was ein Gewinn trotz der steten Verletzbarkeit ist. Alles andere wäre eine Illusion.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0