· 

Consumed - A decade of No

Consumed -  A decade of No
Consumed - A decade of No

Consumed

A decade of No LP/CD
SBÄM Records
CONSUMED legen ein furioses Comeback hin und knüpfen mit ihrer von Judas Priest-Gitarrist Andy Sneap produzierten 6 Song-EP„A Decade of No“ an den rockig treibenden Melodic HC vergangener Alben und (Fat Wreck-/BYO)Tage an.

Das letzte Album „Pistoles at Dawn“ erschien 2002 und nach der langen Pause und der Re-Union 2015 juckt es Will, Chris, Wesley und Steve in den Fingern, die Songs möglichst harmonisch fluffig, aber mit Ecken und Kanten klingen zu lassen, meist mit recht hohem Tempo und vielen Breaks und Rhythmuswechsel. Und selbst wenn bei "Cut me down" das Tempo zugunsten von Groove und dynamischen Strukturen rausgenommen wird, ist der rockige Teil im Punk immer noch eine Quintessenz für souveräne Spiellaune und das Ergebnis dieser EP eine großartige Leistung hinsichtlich der Komponenten von Melodieführung, Härte und Gefühl. Die harten Riffs harmonieren mit dem feurigen Punkrock, der im Intermezzo bei "What would Cliff Burton do?" auch gerne mal einen Hard Rock-Part aufgreift. Mit dieser gut produzierten EP sind CONSUMED auf dem besten Wege, die Quintessenz des Melodycores mit Zuversicht, Weitblick und Leidenschaft auf den Punkt zu bringen und im Kern zu erhalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0