· 

Magazin tierrechte 2-18

Magazin tierrechte 02-2018
Magazin tierrechte 02-2018

Diese Woche erscheint die neue Ausgabe des Magazins tierrechte. Der Titel "Moderne Gentechnik – Fluch und Segen“ sagt schon, um was es geht. Für den aktuellen Gentechnik-Boom leiden und sterben viele Tiere – Tendenz steigend.

Für die Xenotransplantation sollen sie als Ersatzteillager für den Menschen ausgebeutet werden. Mit neuen Klontechniken will der Mensch "Hochleistungstiere" produzieren, die mehr Milch und Fleisch liefern und an der Patentierung gentechnisch veränderter Tiere verdienen Firmen, Patentanwälte und das Europäische Patentamt (EPA). Gleichzeitig können die neuen Techniken auch eingesetzt werden, um leistungsfähige humanspezifische und tierleidfreie Forschungsmethoden zu entwickeln.

Aus dem Inhalt:

  • Moderne Gentechnik – Fluch und Segen
  • Tierschutz kommt vor Hausfriedensbruch
  • Kosmetik-Tierversuche: EU-Parlament für weltweites Verbot
  • Interview: Zoos sind und bleiben Gefängnisse!

Alle Informationen zur aktuellen Ausgabe hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0