· 

MatraK AttakK - White Male Privilege tour

MatraK AttakK - White Male Privilege tour
MatraK AttakK - White Male Privilege tour

MatraK AttakK

White Male Privilege tour CD-R
http://matrakattakk.tripod.com/
MatraK AttakK spucken, giften und grunzen gegen die Vormachtstellung des weißen Mannes, das Patriarchat, Sexismus und Nationalismus. Das Soundgerüst rattert, dröhnt und ist verkrustet.

Es gibt keine Happy-Songs, nur ein heftiges Ausgekotze mit dunklen Tönen und krawallartigen Riffs, die keine Melodie ergeben, sondern Staubsaugergeräusche und Beats im Sinne von: Draufhauen, zerstören und weg. Songs wie "Sexist looks" sind lange Statements und Ausführungen, die im Sog des Crustcore-Spektakels untergehen. Aber die für die Skandinavien-Tour produzierte CD-R kommt mit einem Fanzine, welches auch die Inhalte der Songs enthält, sodass nachvollziehbar wird, worum es dem Quartett aus Liege geht. Der wechselseitige Gesangsstil erinnert an ein Streitgespräch zwischen Kermit der Frosch und Miss Piggy, ist also ein wutentbranntes Aufbegehren, das das anarchistische Soundgetöse verstärkt und das Verlangen weckt, widerständig zu bleiben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0