· 

Advance Base - Animal Companionship

Advance Base - Animal Companionship
Advance Base - Animal Companionship

Advance Base

Animal Companionship LP/CD
Run for Cover Records/ADA/Warner
Advance Base ist in persona Owen Ashworths, der aufgrund von Hörproblemen das Electro-Pop-Project CASIOTONE FOR THE PAINFULLY ALONE auf Eis legen.

 Fortan begann er leisere Musik zu komponieren und schrieb als ADVANCE BASE Lo-fi Pop-Songs. Das Schreiben der Songs hatte gleichsam eine therapeutische Wirkung und war ein Weg, Gefühle zu verarbeiten. Aber auch der Arbeitsprozess des Songschreibens hat Struktur und bedeutet für Owen Meditation. Und so sind die Songs auch angesiedelt im meditativen Pop, beruhigen und sind beinahe spirituell. Etwas Country, sehr viele Lullabies mit einfachen, wiederkehrenden Melodien und Owens nuscheliger Gesangsstil macht Animal Companionship zu einem intimen, familiären Werk. Unaufgeregt, aber mit dem Fokus auf dogs auch bewusst naiv, niedlich und natürlich gehalten. Da klingt ein bark, bark wie ein Schlaf ein, ganz ohne Biss, aber mit warmherziger Atmosphäre.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0