· 

KREFTICH – Niemals stumm

KREFTICH – Niemals stumm
KREFTICH – Niemals stumm

KREFTICH

Niemals stumm LP/CD
Weird Sounds/membran/SN Punx
KREFTICH haben sich kurz versteckt und haben genügend Gründe, nach 7 Jahren aus der Deckung zu kommen und laut(er) zu schreien.

So skizzieren sie die gesellschaftlichen Ängste, die zunehmende mangelnde Akzeptanz für eine offene, tolerante Gemeinschaft, solidarisieren sich mit einer bunten, vielfältigen Welt und fühlen sich herausgefordert ob des wachsenden Rassismus, der Verrohung und suchen nach Kooperationen, auch langfristig verbesserte Modelle in lokale Aktivitäten ohne Unterdrückungsmechanismen zu aktivieren: Nicht das Geld auf deinem Konto zählt, sondern ein wachsendes Bewusstsein, dass es an dir liegt, sich zu kümmern, sich zusammenzuschließen. KREFTICH erklimmen auch mal einen Berg, um nach frischer, unverbrauchter Luft zu schnappen, um herunter zu blicken, wo Menschen andere ausstoßen, verdrängen und aussortieren und bleiben einfach 3 Freunde, die gerne mal am Rhein sitzen und melancholisch werden. Mit Pauken und Trompeten, Streichern und Klavier, wenn es passt. KREFTICH haben was zu sagen und nehmen straight ahead Tempo auf, setzen auf die Erfahrungen einer geglückten Praxis aus Sinnhaftigkeit, Vernunft und Anschaulichkeit. Melodischer Punkrock, der hart und zielstrebig ist, mal etwas metallisch, skafreudig und in Truck-Stop-Manier serviert wird, der viele Breaks und harmonische Refrains produziert. Der Pogofaktor mit dezentem Anschubsen und Anrempeln ist höher, als Kuscheln und Lagerfeuerromantik. Wenn man weiß woher man kommt, weiß man auch wofür man stimmt. Ein paar Kalendersprüche werden auch als gelungenen und kritischen Dialog abgerissen. "Niemals stumm" ist Punkrock mit Attitüde, ist aufgeräumt und zeitgemäß, bündelt Wut, Hoffnung und Zuversicht für ein besseres Leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0