· 

EATEN BY SNAKES - s/t

EATEN BY SNAKES - s/t
EATEN BY SNAKES - s/t

EATEN BY SNAKES

s/t 12" EP

Fond of Life Records/Broken Silence

Daniel (Schlagzeug) und David (Gitarre, Gesang) ergänzen ihren Garagen-Trash-Dream Pop mit analogen Synth-Klängen.

Major Tom schwebt im Weltraum, scheint nicht nur jegliches Zeitgefühl verloren zu haben, aber ist dennoch glücklich darüber, außerhalb des zivilisierten Raumes zu sein und zufrieden zu leben. Denn - seien wir ehrlich - hier unten essen uns Ängste, Gier und Neid auf und du bist einer von 7,6 Milliarden Ärschen auf der Welt. "We’re not gonna live numb, not gonna die bored". Daniel und David gehen also wach und neugierig durchs Leben und machen sich Sorgen, dass viele ihrer LeidgenossInnen einfach so in den Tag hinein leben und Zeit verplempern, etwas Sinnvolles zu tun, als immer nur durch die Gegend zu rennen, ohne zu wissen, warum und wieso. "Born with two good eyes so I can see, and a heart so I feel." Mehr benötigt es nicht, dass weiß auch Major Tom, der immer noch da oben - vielleicht bis ans Ende aller Tage - schwebt und sich bewegt to the same and ever repeating drum. 

Sollte Major Tom doch einmal abstürzen, dann würde er bestimmt zusammen mit Daniel und David  in einem Kellerloch oder einer Garage heimwerkeln, Melancholie, Dramatik und Sehnsucht als Minimal-Konsens für schwelgerische Klangmomente lautmalen, die musikalisch Herzpflaster sind, währenddessen die lyrische Gedankenwelt  in die Wunde piekst. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0